09.05.2017

COMPRIX: ISGRO in sieben Kategorien auf Shortlist vertreten

Die Agentur ISGRO Gesundheitskommunikation hat es in diesem Jahr in sieben unterschiedlichen Kategorien unter die Top-Einreichungen des COMPRIX geschafft. Dabei war die Konkurrenz dieses Jahr besonders groß: Mit 341 Einreichungen verzeichnete der COMPRIX in seiner 25. Auflage einen Bewerberrekord. ISGRO konnte u.a. mit seiner internationalen Launch-Kampagne zu „Debrisoft Lolly“ für Lohmann & Rauscher in der Kategorie „Non RX/Non OTC Medizinprodukte“ überzeugen. Auch die Patienteninformationskampagne „Aktiv gegen den Zuckerfuß“ in der Kategorie „Non RX/Non OTC Patienteninformationskampagne Print“ stach unter den Mitbewerbern heraus. Darüber hinaus punktete ISGRO beispielsweise in den Kategorien „Digitale Medien Fachkreise“ und „Crossmediale Kampagne RX“. „Wir freuen uns sehr über die zahlreichen Nominierungen. Die Tatsache, dass wir in so unterschiedlichen Kategorien im Rennen sind, spricht für unsere Vielseitigkeit. Wir sind eine Fullservice-Agentur und dies spiegelt sich auch in der Heterogenität unserer Kunden und Projekte wider“, kommentiert Dr. Susanne Isgro die Erfolgsbilanz.