02.11.2015

ISGRO begleitet neues ADHS-Präparat Intuniv von Shire

Mit Intuniv (Guanfacin) launcht Shire Anfang 2016 einen neuartigen Wirkstoff für die Therapie der Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung (ADHS) bei Kindern und Jugendlichen. Umfassende Unterstützung erhält das Berliner Unternehmen dabei von ISGRO Gesundheitskommunikation. Die Mannheimer Healthcare-Spezialisten stehen Shire seit 2008 zur Seite und haben bereits erfolgreich die Einführungen der ADHS-Präparate Equasym Retard und Elvanse begleitet. Auch für Intuniv übernimmt die Agentur nun Fachmedienarbeit und Mediaplanung sowie die Gestaltung von Symposien und Medical-Education-Veranstaltungen. Einen weiteren Schwerpunkt der Zusammenarbeit wird die Entwicklung eines integrierten Kommunikationsansatzes für das ADHS-Portfolio von Shire bilden.