21.08.2017

Stärkung der PR- und Social-Media-Kompetenz von ISGRO

Die Mannheimer Fullservice-Agentur ISGRO Gesundheitskommunikation hat den Bereich PR neu strukturiert und erweitert. Mit dem studierten Germanisten und Politologen Oliver Nord (44) stieg im Mai 2017 ein ausgewiesener PR- und Social-Media-Fachmann als neuer Client Service Director ein. Der ausgebildete Redakteur und DPRG-geprüfte PR-Berater bringt viele Jahre Agenturerfahrung mit, unter anderem von fischerAppelt und Publik, wo er neben seinem Schwerpunkt Brand-PR eine Unit für Social-Media-Kommunikation aufgebaut hat. Zuletzt war Nord vier Jahre lang als Kommunikationsmanager und Pressesprecher für das Radiologienetz Deutschland und zugehörige Healthcare-Unternehmen tätig.
 
„Es deutet gerade vieles darauf hin, dass die Healthcare- und insbesondere die Pharmabranche ihre anfängliche Zurückhaltung beim Einsatz von Social Media langsam ablegt“, erklärt Nord. „Hier können wir als Agentur gut unterstützen und arbeiten auch schon an ersten Etats.“ Agentur-Geschäftsführerin Dr. Susanne Isgro ergänzt: „Die PR im Gesundheitssektor war von Anfang an eines der Standbeine der Agentur. Der Bereich erfährt gerade mit einer Reihe gewonnener Etats eine Neubelebung und -ausrichtung, auch weil zusätzliche Kompetenzen wie Social-Media-Kommunikation hinzukommen. Dem wollen wir mit der Verstärkung unseres PR-Teams Rechnung tragen.“