MEDA Pharma

Produktlaunch-Kampagne | Akute und chronische Schmerzen

Die Erschaffung eines Mischwesens

Eine kostenbewusste Verordnungspolitik ist für Praxen in Zeiten gedeckelter Arzneimittelbudgets existenziell, Sparen folglich mehr als schlau. ISGRO visualisiert dies bei der Neueinführung eines besonders preisgünstigen Präparates zur Behandlung akuter und chronischer Schmerzen mit einer Kreuzung der besonderen Art: dem ausgefuchsten Sparschwein.

Die Agentur zeichnet nach überzeugendem Kreativ- und Verbalkonzept für den kompletten Markenauftritt verantwortlich. Auch gilt es, den Außendienst in einer fünf Module umfassenden Online-Fortbildung für den Launch fit zu machen. Der „Schweinefuchs“ oder das „Fuchsschwein“ sorgt als lebensgroßes Modell fortan für viel Aufmerksamkeit auf Fachkongressen und Außendiensttagungen.